News

Interessante Einblicke!

News

Die Welt der Fischer Logistik ist geprägt vom kontinuierlichen Fortschritt. Bleiben Sie dank unserer Newsseite am Ball und verfolgen Sie die neuesten Entwicklungen. Steigen Sie nun in die Führerkabine ein und erleben Sie unseren Firmenalltag hautnah!

30. und letzte Bündner Oldtimer-Ausfahrt(17.09.2017)

30 Mal hat Hans Fischer die Bündner Oldtimer-Ausfahrt für Lastwagen und Cars durchgeführt. Zu Beginn war es ein kleiner Trupp, aber in den 30 Ausgaben wuchs der Anlass kontinuierlich auf eine Fangemeinde mit über 140 Oldtimer-Nutzfahrzeugen und mehr als 400 Mitfahrenden an.

Die Bewältigung der vielen Ausfahrten konnte nur dank grossem Enthusiasmus und mit Hilfe der Stadt- und Kantonspolizei sichergestellt werden. Zur 30. und letzten Ausfahrt, die von Hans Fischer organisiert wurde, erwiesen dem Urgestein des Transports nochmals alle Freunde und Bekannten die Reverenz. Der Tross wurde am Samstag, 16. September, durch das Versamertobel nach Ilanz, Flims und Cazis geführt, wo das Mittagessen eingenommen wurde. Und so bleibt für den Organisator und die Teilnehmenden etwas Wehmut darüber, dass der schöne und aussergewöhnliche Anlass nicht mehr in dieser Form stattfinden wird. Aber wie heisst es so treffend? Man soll dann aufhören, wenn es am Schönsten ist.

Bild: Pit Wolf, Copyright Foto Wolf Chur

30. Bündner Ausfahrt für Oldtimer-Lastwagen(11.09.2017)

Die Jubiläumsausgabe der Oldtimer-Ausfahrt für Lastwagen und Cars ist gleichzeitig auch der Schlusspunkt eines schweizweit bekannten Events. Denn nach 30 Ausgaben wird die Ausfahrt nicht mehr stattfinden.

Erst einmal lässt es Hans Fischer noch einmal krachen. Denn wiederum treffen sich gegen 150 alte Nutzfahrzeuge und 400 Personen auf dem Rossboden zur 30. Ausfahrt. Nach einer Stärkung und der traditionellen, humoristischen Ansprache von Hans Fischer wird der Konvoi via Reichenau nach Versam, Ilanz und schliesslich nach Cazis in die Arena Unterrealta geführt. Die hungrige Gästeschar wird hier verpflegt und für Interessierte besteht die Möglichkeit zur Besichtigung der Oldtimer (ca. 12.30 Uhr bis 14.30 Uhr). Alle weiteren Angaben unter unserer Rubrik „Oldtimer-Ausfahrt“

1. Fahrzeug mit Abbiegeassistenz und Fussgängererkennung(06.09.2017)

Fischer Logistik kann schweizweit das erste Nutzfahrzeug mit Abbiegeassistent und Fussgängererkennung in Betrieb nehmen. Die neuen Assistenzsysteme erhöhen insbesondere den Schutz der übrigen Verkehrsteilnehmenden!

Das konsequente Bekenntnis zu Sicherheitsmassnahmen manifestiert sich unter anderem auch in unserem Firmenleitbild. Diese Grundsätze sollen keine leeren Worthülsen sein. Vielmehr strengen wir uns täglich an, vorbeugende Massnahmen zu treffen und unsere Mitarbeitenden entsprechend zu schulen. Bei Investitionen in Nutzfahrzeuge ordern wir das Maximum an erhältlichen Sicherheitsoptionen. Und hier kommt Mercedes-Benz ins Spiel: Der Technologieführer im Bereich der intelligenten Assistenz- und Sicherheitssysteme hat massgeschneiderte Produkte für uns. Und so kommt es nicht von ungefähr, dass wir schweizweit den 1. LkW in Betrieb nehmen, der mit dem neuen Abbiegeassistenten und einer Fussgängererkennung ausgerüstet ist. Ein Modell der Safety-Edition-Reihe von Mercedes-Benz. Diesen Entwicklungsschritt zu Gusten der Verkehrssicherheit haben wir den Medien präsentiert. Bis zum Ende dieses Jahres folgen weitere 5 Fahrzeuge mit derselben Ausstattung, die wir in Betrieb nehmen dürfen.

Mit einem Klick auf „PDF ansehen“ sehen Sie die Berichterstattung im Bündner Tagblatt. Die Bildsprache auf unserem Foto: das sichere Überqueren von Strassen – wie in der Abbey Road mit den Beatles

 

» PDF ansehen

Tag der offenen Türe(27.08.2017)

Die Zementfabrik hat gerufen, und Tausende Besucherinnen und Besucher sind an den Tag der offenen Türe zur Holcim gekommen. Als direkte Nachbarn haben auch wir uns präsentiert. Mit einem Ausschnitt aus unserer Palette an Fahrzeugen und Dienstleistungen.

Das Zementwerk Untervaz hat am Samstag, 26. August 2017, zum Tag der offenen Türe geladen. Naheliegend, dass wir die Gelegenheit ergriffen, um auch unsere Dienstleistungen und Produkte zu präsentieren. Auf Wunsch von Holcim haben wir unsere LkW-Abstellfläche als Parkplatz für die Besucherinnen und Besucher zur Verfügung gestellt, die nach dem Parkieren an unserer kleinen Präsentation vorbei gingen und mit uns ins Gespräch kommen konnten. Wir konnten einige Highlights präsentieren: So zum Beispiel ein Mercedes-Silofahrzeug aus dem Jahre 1964, aber auch das 1. Serienfahrzeug mit Abbiegeassistenz aus dem Jahre 2017 und diverse Fahrzeuge aus unserer Produktepalette. Aber auch die Werkstätte, Waschhalle und die Büros wurden interessierten Besucherinnen und Besuchern näher gebracht. Sogar Hans Fischer hat es sich nicht nehmen lassen, selbst am Tag der offenen Türe dabei zu sein, und er unterhielt unsere Gäste mit manch lustiger Anekdote aus vergangenen Zeiten. Das Team aus Büro und Werkstätte hat sich enorm ins Zeug gelegt, dafür gebührt allen der herzliche Dank!


Zum Archiv

Website by deep AG