Leidenschaft

Mit vollem Einsatz!

Leidenschaft

Unsere Mitarbeiter erzielen durch Beharrlichkeit, Geduld, Mut, sorgfältiges und aufmerksames Arbeiten sowie Lebensfreude hervorragende
Leistungen. Die Grundlage dafür bildet ein fundiertes technisches Know-how und unsere hohe Einsatzbereitschaft.

Unser Antrieb

Aus Leidenschaft!

Es braucht viele Zutaten, um eine herausragende Organisation aufzubauen und weiterzuentwickeln. Vieles lässt sich kaufen, leasen oder mieten und die zur Organisation passenden Menschen können gesucht, angestellt und gefördert werden. Wirklich entscheidend ist jedoch die Eigenmotivation, die die Mitarbeitende befeuert und befähigt, einzeln und im Team Spitzenleistungen zu erbringen.

Das Erfolgsrezept!

Das genaue Rezept für unsere Leidenschaft kennen wir zwar nicht (und würden wir hier auch nicht kurzerhand preisgeben), wir wissen aber, welche Zutaten einen entscheidenden Beitrag zu unserer Leidenschaft leisten: Aufmerksamkeit, Mut, Beharrlichkeit, Geduld, Sorgfalt und Lebensfreude. Es kommt allerdings ab und zu vor, dass diese Tugenden im Stress des Berufsalltags gefährdet werden. Wir achten deshalb ganz bewusst auf solche Situationen und stehen uns stets mit Gesprächsbereitschaft, Feedback und Hilfsbereitschaft gegenseitig bei. Die leidenschaftliche Arbeit der Mitglieder unseres Teams wird von unseren Kunden sehr geschätzt, was sie gelegentlich auch in lobenden Rückmeldungen kundtun.

RHB_Gueterumschlag

„Ich arbeite gerne mit eueren Leuten zusammen, egal ob Disposition oder den Chauffeuren! Die Zusammenarbeit klappt, und sie ist von viel Hilfsbereitschaft, Verständnis und Freundlichkeit geprägt. Hoffe, dass es auch weiter so gut funktioniert.“
 -Wanya Frey, Güterumschlagszentrum GUZ der RhB in Landquart

Alte Füchse…

Das Unternehmen setzt sich aus vielen langjährigen Mitarbeitern zusammen, die von einem grossen Rucksack voller Erfahrungen profitieren. Walter Juon arbeitet beispielsweise seit 35 Jahren als Chauffeur bei der Fischer Logistik.

Juon_2015

„Ich lebe wie die Firma und denke mit der Firma. Wenn ich am Abend mal eine Stunde länger arbeite und es daraus einen Vorteil für das Unternehmen ergibt, mache ich dies gerne. Damit kann ich manchmal zum Beispiel Leerfahrten vermeiden. Viele Leute fragen mich, wieso ich nicht früh in Pension gehe. Das kommt für mich aber nicht in Frage: Ich fahre sehr gerne für den Fischer!“
 -Walter Juon, Chauffeur bei der Fischer Logistik

Er ist bei weitem nicht der einzige Mitarbeiter, der über 30 Jahre in unserem Unternehmen tätig war. Diese Tatsache widerspiegelt den guten Zusammenhalt unser Mitarbeitenden und den starken Strang der Leidenschaft, der uns alle verbindet.

…und junge Wölfe

Die Förderung von neuen, jüngeren Mitarbeitern liegt uns gleichwohl sehr am Herzen. Unsere langjährige Erfahrung hat uns gelehrt, dass diese Generation die Zukunft darstellt und unsere besten Mitarbeiter von morgen sein werden. So freut sich auch Dino Schädler, der seit 2011 im Unternehmen die vierte Familiengeneration repräsentiert, Teil von diesem Team zu sein.

„Die Leidenschaft aller Mitarbeiter ist im Alltag gut zu spüren, denn wir alle geben stets unser Bestes. Wenn ich den Chauffeuren einen Auftrag erteile, dann freuen sie sich diesen ausführen zu dürfen, was wiederum auch mich freut. Die Chauffeure denken mit und wollen das herausragende Image vom Unternehmen, worauf wir alle stolz sind, nach Aussen repräsentieren. Dadurch erreichen wir eine pünktliche und qualitativ hochwertige Ausführung der Aufträge, was unsere Kunden und uns glücklich macht.
 -Dino Schädler, Koordination Technik/Dispo bei der Fischer Logistik

Unsere Organisation

Durch die effiziente Weiterentwicklung und Führung nach betriebswirtschaftlichen Herangehensweisen hat sich die Firma zu dem entwickeln können was sie heute ist: Ein wachsender Logistikdienstleister, der sich auf dem Marktsegment in führender Rolle positionieren konnte. Die dazu nötigen Führungs- und Koordinationsaufgaben hat seit 2001 Urs Schädler inne. 2012 hat er die Firma schliesslich von Hans Fischer übernommen.

„Als Führungskraft übernehme ich sozusagen die Rolle des leidenschaftlichen Kochs, welcher die eingangs genannten Zutaten zu einem Menue verarbeitet. Für dessen Gelingen ist jedoch jeder einzelne Mitarbeiter mit seiner Leidenschaft und Motivation unabdingbar.“
 -Urs Schädler, Geschäftsführer und Inhaber der Fischer Logistik

Die Organisationsstruktur der Firma sieht folgendermassen aus: organigramm-fischer-logistik-2017

Unser Personalreglement zum Download: personalreglement-2017-a4

Website by deep AG